Fliegengitter für Fenster

Fliegengitter und Mückengitter für Fenster können an allen gängigen Fenstern, auch schrägen Dachfenstern angebracht werden um Insekten wie Mücken, Fliegen, Schnaken und Spinnen daran zu hindern, in die Wohnung einzudringen.
Fliegengitter werden in verschiedenen Farben angeboten. Wir empfehlen allerdings lieber schwarze Gitter zu nehmen, diese sind sowohl von außen wie auch von innen nicht so stark sichtbar und sehen auch nicht sofort verschmutzt aus.

 

Fliegengitter für Fenster in drei Variationen.

  • Fliegengitter als Meterware mit Klettband. Auf Maß geschnitten mit einem Klettband an die Fenster geklebt is dies die günstigste und schnellste Variante. Durch den Klettverschluss können sie zwischendurch abgenommen und gereinigt werden.
  • Fliegengitter mit starrem Alu-Rahmen. Der im Bausatz leicht auf die nötige Größe angepasst werden kann. Von Herstellern wird allerdings empfohlen, obwohl das Material robust und Witterungsbeständig ist. die Gitter  im Winter abzunehmen.
  • Insektenschutzrollo für Fenster. Insektenschutzrollos werden zusammen mit einer Rollo-Kassette fest an die Fenster montiert. Das befestigen ist auch für weniger geübte Handwerker kein Problem. Auch für Dachfenster geeignet.



Empfehlung: Fliegengitter als Meterware mit Klettband

Die Installation eines Gitters mit Klettband ist besonders einfach und eignet sich speziell für alle die schnell, zügig und vor allem günstig den richtigen Schutz an den Fenstern anbringen wollen.
Das Klettband wird nach Länge abgemessen, geschnitten und auf dem vorher gesäuberten Untergrund mit etwas Druck aufgeklebt. Anschließend wird das Gitter auf die richtige Größe schnell und präzise mit Hilfe eines Cutters oder einer Haushaltsschere zugeschnitten und auf dem Klettband angebracht.

Fliegen- und Mückengitter bekommen Sie in jedem gut ausgestatten Baumarkt oder Gartencenter. Sie können sich den Weg dorthin allerdings auch sparen und direkt hier im Internet bestellen.

» Viele weitere Fliegengitter finden Sie hier!Fliegengitter für Fenster

 


Empfehlung: Fliegengitter mit starrem Alu-Rahmen

Immer mehr Verbraucher achten auf eine fest montierbare und stabile Variante. Eine professionelle Lösung mit Aluminium Rahmen haben viele Hersteller wie z.B. tesa im Angebot.

  • Stabile Rahmenkonstruktion
  • strapazierfähige Fiberglasgewebe
  • Profilbreite 28 mm sorgt für ein optisch hochwertiges Design.
  • Mit weißem oder braunem Rahmen erhältlichn
  • Selbst für wenig geübte ist die Montage äußerst unkompliziert.

Die einzelnen Aluprofile des Rahmens werden nach einem einfachen Prinzip zusammengesteckt. Dabei ist oft kein Bohren an den Fenstern notwendig.

» Viele weiter Fliegengitter mit starrem Alu-Rahmen finden Sie hier!Fliegengitter für Fenster

 


Empfehlung: Insektenschutzrollo für Fenster

Ein Insektenschutzrollo ist in der Anschaffung vielleicht etwas teurer, bietet aber den perfekten Komfort beim Schutz gegen Insekten wie Mücken, Wespen und Spinnen. Insektenschutzrollos bestehen in der Regel aus einem Komplettsystem mit einer vorgefertigten Rollo-Kassette und machen einen sehr edlen Eindruck.

Die Rollos werden mit einer Führungsschiene am kompletten Fenster entlang geführt. Rollos lassen sich sehr leicht an jede Tür und jedes Fenster montieren. Selbst für ein Dachfenster stellt das Anbringen kein Problem dar.

» Viele weitere Insektenschutzrollos finden Sie hier!Fliegengitter für Fenster

 

Einfache Montage!

Jeder Verpackung liegen das komplette Zubehör sowie eine leicht verständliche, ausführliche Anleitung für die Montage bei.
Eine einfache Montage auch für wenig geübte ist so garantiert.

 

Tipp gegen Insekten!

Mücken und Schnaken sind besonders in den Abendstunden sehr aktiv. Wenn möglich verzichten Sie in dieser Zeit am besten auf das Lüften der Wohnung. Vermeiden Sie Licht bei offenen Fenster und Türen, da sich Insekten, insbesondere Falter, durch den hellen Schein angezogen fühlen.